Klappmechanik Kabinenhaube

Diese Mechanik wurde für Segler, deren Kabinenhaube nach vorne aufklappt, entwickelt. Die Befestigung erfolgt über einen Querspant, der entweder im vorderen Rumpfbogen oder der Nase verschraubt oder verklebt wird. Der Dämpfer bringt die Federkraft auf, für ein ganz weiches Schließen kann zusätzlich Öl verwendet werden. (Versand ohne Öl)

Ausführung 1 und 2 (auch Bild 1 und 2) ist für Segler mit "normaler" Rumpfnase , wie z.B. die ASH26. Hier wird die Kabinenhaube entweder mit dem Hebel verschraubt, oder ist mit einer Vierkant-Hülse auf den Hebel gesteckt. Gesteckt hat den Vorteil, dass die Haube jederzeit entfernbar ist nach dem Öffnen.

Die dritte Ausführung ist für Segler mit ganz kurzer Rumpfnase, wie z.B. die DG's., entwickelt worden. Bei dieser Ausführung wird der Hebelmechanismus an einen waagerechten Spant in der Rumpfnase verschraubt. (Bild 3) Aus Platzgründen wird der Hebel an den Haubenrahmen verklebt. Bei nötiger Demontage wird die gesamte Mechanik aus dem Rumpf geschraubt.

Um Probleme zu vermeiden, wird jede Mechanik an Ihr Modell, also die Rumpfstruktur, die Größe und das Gewicht der Haube, angepasst. Dazu gibt es rechts zwei Dokumente zum Download, wovon Sie mir bitte das passende ausgefüllt per email zurück senden. Vor Auslieferung wird die Mechanik auf einem eigens dafür entwickelten Prüfstand getestet     

Dieses PDF Dokument ist für schmale Rümpfe (z.B. DG)

 

Lieferumfang: komplette Mechanik, Prüfbericht/Fotos, Einbauanleitung

Der Preis gestaltet sich nach dem Haubengewicht (Anzahl/Kraft der Dämpfer)
 

Klappmechanik mit Standard Dämpfer 92 €
     zweiter Standard Dämpfer + 7 €
     stärkere Dämpfer ab + 22€
fertiger Einbau in Ihr Modell + 55€