Pinocchio 2,8 m

Spannweite: 2,8 m
Länge: 1,56m
Maßstab: 1:5
Gewicht: ab 2,7 kg
Profil: 7,9% - eigens dafür entwickelt
Flächenbelastung: ab 56 g/dm²
Ausführung: Voll-Carbon
   

Der "kleine" Pinocchio, Rennmaschine am Hang und mit Antrieb in der Ebene, lässt keine Wünsche offen. Es gibt ihn in zwei Versionen: Einerseits in sehr leichter Ausführung mit Sandwich-Flächen, besonders gut für Antriebe und Thermik Einsatz. Und andererseits in robuster Hartschalen-Bauweise vor allem für das Hangfliegen. Die Tragflächen werden nur mehr in Querruder/Wölbklappen Ausführung ausgeliefert. Es hat sich mittlerweile herausgestellt, dass eine Variante mit Störklappen in dieser Modellgröße wenig Sinn macht. Wer unbedingt einen Störklappen-Flügel haben möchte, bitte anfragen. (Ich stehe immer für Sonderwünsche zur Verfügung ;-) )

Updates
- Rumpf: Der Rumpf erhielt ein Update, und ist nun im hinteren Teil etwas leichter bei selber Festigkeit. Das spart Blei in der Nase, und damit auch beim Gesamtgewicht.
- Tragflächen: Mittlerweile konnte ich die Produktion des Hartschalenflügels so optimieren, dass ich an das Gewicht des normalen Sandwich-Flügels heran gekommen bin. Ab nun gibt es den Super-Leicht-Sandwich-Flügel zu ordern. Gewichtsersparnis ca. 300 Gramm.
Ich bleibe aber dran, und werde auch diesen Flügel noch optimieren, um für Euch noch mehr Gewicht heraus zu holen.

Fes Antriebe:
Auch hier gibt es Zuwachs. Zu den schon etablierten Torcman-Antrieben gibt es zwei Pakete mit Getriebemotor. Mit dieser Antriebsvariante geht der Pinocchio dann fast- (4s) bzw. voll senkrecht (5s) im Steigen. Diese Antriebe können am Hang auch mit jeweils einer Zelle weniger als Flautenschieber verwendet werden.

Wie bestellt man nun den Pinocchio:
Es gibt eine Warteliste, mittels der man im Bestellablauf gereiht wird. Flexibilität wird bei mir "groß" geschrieben. Bis kurz vor Baubeginn können noch Änderungen am Wunschmodell vorgenommen werden.
 

Bei Fragen bzw. für den Eintrag in die Warteliste bitte einfach ein email senden.
 

Eine kleine Übersicht der Abfluggewichte verschiedener Varianten:

Impeller Version:        von 3,9 bis 4,9 kg

Nasenantrieb:           von 3,1 bis 4 kg

Segler:                 ab 2,7 kg (Super-Leicht Variante)

 

Für eine Wunschlackierung bitte dieses Formular downloaden,
Lackierung einzeichnen und gescannt per email retour schicken: